Angebote Agenda Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Downloads Links  

Corona Virus

Ausnahmezustand in der Schweiz: Was bedeutet das für die Kirche

Das Corona-Virus hält die Schweiz und viele weitere Länder in Atem. Der Höhepunkt der Krankheitswelle ist noch nicht erreicht und wir wissen nicht, was in den kommenden Tagen auf uns zukommt. Unsere Verletzlichkeit und die Verletzlichkeit unserer Gesellschaft steht uns mit ungeahnter Deutlichkeit vor Augen.

Unsere Gesundheitsbehörden haben Massnahmen ergriffen, damit die vom Virus besonders gefährdeten Personen – namentlich Menschen ab 65 Jahren sowie Personen mit Vorerkrankungen – vor einer Erkrankung geschützt werden. Diese Massnahmen haben dazu geführt, dass verschiedene Teile des öffentlichen Lebens beeinträchtigt sind.
Auch das Leben unserer Kirchgemeinde ist von den Einschränkungen betroffen: Gottesdienste finden nicht mehr statt, Beerdigungen können nur noch im engsten Familienkreis durchgeführt werden und Taufen und Trauungen müssen verschoben werden. Die Konfirmation kann erst nach den Sommerferien gefeiert werden.
Dennoch dürfen wir unsere beiden Kirchen offenhalten, um Menschen die persönliche Andacht zu ermöglichen. In der Bachser Kirche können Sie Kerzen anzünden, wenn Sie dies möchten und so ein Zeichen der Verbundenheit und der Hoffnung setzen oder Kraft schöpfen. Die Verhaltensregeln des BAG sind aber auch beim Besuch einer Kirche zu be-achten. Es dürfen sich nicht mehr als fünf Personen gleichzeitig in der Kirche aufhalten und der Abstand von 2 Metern zueinander ist einzuhalten.

Auch in dieser vom Corona-Virus geprägten Zeit ist es uns als Kirchgemeinde wichtig, niemanden zu vergessen, der einsam ist oder Angst hat vor dem, was auf uns zukommt und schon eingetroffen ist. Rufen sie uns an, wenn Sie ein offenes Ohr brauchen, wir nehmen uns für Sie Zeit.
Gefährdete Menschen und Menschen über 65 Jahre sollten in diesen Zeiten das Haus möglichst nicht mehr verlassen. Wenn Sie jemanden benötigen, der für Sie einkauft oder Ihren Hund spazieren führt, können wir Ihnen Personen vermitteln, die helfen wollen.

Melden Sie sich bitte:
in Stadel bei Pfr. Peider Kobi, Tel. 044 776 28 98 oder via
E-Mail p.kobi@kirche-stadlerberg.ch oder via WhatsApp auf 079 732 32 07.

in Bachs bei Pfrn. Gerda Wyler, Tel. 079 555 81 64 oder
via E-Mail g.wyler@kirche-stadlerberg.ch.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören oder zu lesen.
In der Verbundenheit mit Ihnen und getragen von österlicher Hoffnung grüssen Sie herzlich
Pfrn. Gerda Wyler
Pfr. Peider Kobi

Es sind diverse schweizweite Veranstaltungen der reformierten Landeskirche geplant, zum Beispiel:

TV- und Radio-Gottesdienste, Online-Angebote
SRF wird an den beiden kommenden Sonntagen, 29. März und 5. April, ausserplanmässig zwei ökumenische Feiern aus der Kirche St. Gallus in Zürich senden. Die halbstündigen Gottesdienste für Radio und Fernsehen gestalten Fraumünsterpfarrer Niklaus Peter und der kath. Pfarrer Alfred Böni. Die Gottesdienste werden um 10 Uhr auf TV SRF 1 sowie in Radio SRF 2 Kultur und SRF Musikwelle übertragen.

Am Karfreitag wird ebenfalls um 10 Uhr auf denselben Kanälen ein Gottesdienst übertragen. An Ostern ist um 10 Uhr die Übertragung eines evangelisch-reformierten TV-Gottesdienstes aus Martigny (in Übersetzung) vorgesehen. Ein Radiogottesdienst zu Ostern ist ebenfalls in Planung

Hier werden schweizweit Online-Predigten und Live-Gottesdienste von den Reformierten Medien gesammelt. Kirchgemeinden können hier ihre digitalen Angebote mit anderen teilen.

Wir laden Sie ein, die Seite zu besuchen und die Predigten zu lesen.
 
Die beiden vergangenen Kultur- und Bildungsreisen mit vielen positiven Rückmeldungen haben uns bewogen eine weitere spannende Reise mit dem bewährtem Leiterteam anzubieten. Serbien / Bulgarien / Rumänien (Donaudelta) Reisedatum: 23. Sept. – 4. Okt. 2020 Anmeldung raschmöglichst Details zur Reise finden Sie im Stadler Dorfblatt vom 25. März 2020 oder unter www.kirche-stadlerberg.ch / Angebote / Reise in den Balkan und Donaudelta
mehr...
An der Kirchgemeindeversammlung vom 12. Juli 2020 um 11.15 Uhr in der Kirche Stadel sind folgende Traktanden der Kirchgemeinde zu behandeln: 1. Genehmigung der Jahresrechnung 2019 2. Wahl der Mitglieder der Pfarrwahlkommission 3. Jahresbericht 2019 4. Anfragen nach §17 des Gemeindegesetzes 5. Aussprache über das kirchliche Leben
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Nächste Anlässe:
ABGESAGT: Kreativ-Treff
Am 05.06.2020 um 13:30 Uhr
Kirchgemeindehaus Stadel, Margrith Wenk
mehr...
ABGESAGT: Lange Nacht der Kirchen 2020 Stadel und Bachs
Am 05.06.2020 um 18:00 Uhr
Kirche Stadel + Bachs, Kirchenpflege Stadlerberg
mehr...
Gottesdienst in Bachs
Am 07.06.2020 um 09:30 Uhr
Kirche Bachs, Pfrn. Gerda Wyler
mehr...
ABGESAGT Seniorennachmittag-Grillnachmittag Gemeinde Stadel+Bachs
Am 10.06.2020 um 14:00 Uhr
Waldhütte im Sali Windlach, R. Csertan
mehr...